ASF

Aufbauseminar für Fahranfänger – ASF

Das nächste Aufbauseminar für Fahranfänger beginnt

 am  17.11.2017, ein Weiteres am 01.12.2017.

Seminare finden regelmäßig etwa alle drei Wochen statt.

Damit Sie das angeordnete Aufbauseminar auch sicher innerhalb der Ihnen gesetzten Frist absolvieren können, beginnen wir alle 2 bis 3 Wochen neue Seminare in den dafür zugelassenen Mitgliedsfahrschulen. Sie können sich bei den nachstehenden Fahrschulen für das Aufbauseminar anmelden:

In 30827 Garbsen-Berenbostel: Fahrschule Norbert Kallbach
In 30827 Garbsen-Osterwald: Stoltenberg Fahrausbildung
In 30559 Hannover-Anderten: Fahrschule Simokat GmbH
In 30539 Hannover-Bemerode: Fahrschule Simokat GmbH
In 30539 Hannover-Kronsberg: Stoltenberg Fahrausbildung
In 30625 Hannover-Kleefeld: Fahrschule Braun
In 30165 Hannover-Hainholz: Fahrschule Gigga
In 30419 Hannover-Stöcken und Vinnhorst: City-Fahrschule GmbH
In 30851 Langenhagen: Ralf´s Fahrschule
In 30855 Langenhagen: Fahrschule Aufermann
In 30880 Laatzen: Fahrschule Norbert Kallbach
In 31275 Lehrte: Fahrschule Braun und Fahrschule Simokat GmbH
In 31275 Lehrte-Ilten: Verkehrsausbildung Hornbostel GmbH
In 31319 Sehnde Verkehrsausbildung Hornbostel GmbH
In 30974 Wennigsen: Fahrschule Schrader
In 31515 Wunstorf und W- Bokeloh: Stoltenberg Fahrausbildung

Fahranfänger, die innerhalb der Probezeit aufgefallen sind, müssen das Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) absolvieren. Es handelt sich um ein Seminar, welches den Teilnehmern helfen soll, sich im Straßenverkehr richtig zu verhalten. Dabei geht es um die Wahrnehmung, Einschätzung und Vermeidung von Gefahren sowie ein rücksichtsvolles und partnerschaftliches Verhalten. Auch andere Dinge wie Emotionen beim Autofahren und die Beherrschung des Fahrzeugs sind Inhalte des Aufbauseminars

Das Seminar wird in einer Gruppe mit mindestens 6 und maximal 12 Teilnehmern durchgeführt und bestehen aus 4 Sitzungen und einer Fahrprobe. Diese findet zwischen der ersten und der zweiten Sitzung statt. Das komplette Seminar erstreckt sich über einen Zeitraum von mindestens 14 Tagen und höchstens vier Wochen. Wenigstens der Starttermin wird durch die Fahrschule festgelegt